Schrankalarm = Voller Kleiderschrank, aber nichts anzuziehen?

 

Dieses Phänomen kennen die meisten meiner Kundinnen! Der Kleiderschrank ist gut gefüllt und trotzdem hat man jeden Tag Schwierigkeiten, ein passendes Outfit zu finden.

 

Außerdem herrscht nicht selten Unsicherheit bei der Frage, welche Kledungsstücke gut kombinierbar sind. Geht es Ihnen auch so? Sie wollen Abhilfe schaffen und gehen neue Kleidung einkaufen. Und was passiert: Das Phänomen bleibt. Sie habe zwar für ein paar Tage das Gefühl, eine bessere Auwahl zu haben, aber langfristig hat sich wenig verändert.

 

Wie kann eine Farb- und Stilberatung helfen?

Ich gestalte eine Typberatung in Form eines Coachings: Sie lernen bei mir, wie Sie die für sich idealen Kleidungsstücke und Accessiones finden und dise optimal kombinieren. Mit den Erkenntnissen, die Sie durch das Coaching bei mir gewonnen haben, fällt es Ihnen sehr leicht in Zukunft einen Schrankalarm zu vermeiden.

 

Nach und nach werden Sie nur noch Stücke in Ihrem Kleiderschrank haben, die sich kombinieren lassen. Unsicherheiten, was die Farbwahl, Schnittformen und Stoffe angeht, gehören dann der Vergangenheit an. Sie werden keine Kleidung mehr kaufen, die hauptsächlich auf dem Bügel hängt.

 

Sie sparen damit nicht nur Zeit und Frust morgends vor dem Kleiderschrank, sondern auch eine Menge Geld!

 

Eine unterhaltende Sendung mit dem Namen Schrankalarm läuft von Zeit zu Zeit im Fernsehen. Interessante Anregungen für modische Outfits aus Schrankalarm werden auch hier vorgestellt.

 

Bitte lassen Sie unbedingt zunächst Ihren Farb- und Stityp bestimmen und lassen sich dann ispirieren! Es ist nicht das Ziel, Outfits zu "kopieren", die für eine andere Persönlichkeit kreiert worden sind.

 

Wenn ich mir eine kritische Bewerkung erlauben darf: Auch in der Sendung Schrankalarm wird keine Farbtypanalyse im Vorfeld vorgenommen und der modische und unterhaltende Aspekt stehen im Vordergrund. Die eigene Stilpersönlichkeit der Kandidatinnen wird ebenfalls nicht berücksichtigt. Wenn eine Kundin mit ihrem neuen Styling äußert: "Ich fühle mich etwas verkleidet", dann ist das Outfit nicht stimmig. Nicht abgestimmt auf die Persönlichkeit.

 

Eine individuelle Farb- und Stilberatung ist vor einer Kleiderschrankinventur und einem Umstyling erfolderlich, um der Persönlichkeit eines Menschen gerecht zu werden.